Motivation

Motivation

Die Motivation
– aller Beteiligten ist es, den Schülern eine neue fantastische Welt zu eröffnen und durch die Begeisterung für das Tauchen eine sinnvolle sportliche Freizeitbeschäftigung aufzuzeigen und Zukunftsperspektiven zu vermitteln.  

Verantwortung
– für den Tauchpartner zu übernehmen fördert hierbei das partnerschaftliche Handeln der Jugendlichen unabhängig von Geschlecht und Herkunft. Interkulturell offene, verantwortliche Schüler sind die Stütze in der zunehmend globaleren Welt.

Ziel
– ist es, Tauchen als festen Bestandteil in der schulischen Ausbildung zu eta-blieren. Hierzu wird je Schule ein Lehrer zum Übungsleiter als zentraler Koordinator begleitend ausgebildet.